Startegility Buch Cover

Bringt Strategie und Agilität zusammen.

Die Verbindung von strategischem Vorgehen und agilen Prinzipien führt zu schnellem Erkenntnisgewinn und raschen Ergebnissen. Mit Strategility bringen Sie ihr Unternehmen oder Ihre Verwaltung wirkungsorientiert voran.

Das Strategility Framework

Das Strategility Framework ist das Ergebnis aus einem Forschungsprojekt, in dem wir über zwei Jahre mit zwölf Unternehmen aus Wirtschaft und Verwaltung Ideen entwickelt, konkret ausprobiert und die Erkenntnisse laufend evaluiert haben. Die Forschungsarbeiten wurden von der schweizerischen Innovationsagentur INNOSUISSE gefördert.

Das Strategility Framework beschreibt die agile Strategiearbeit methodisch konsistent. Aus dem Framework verwenden Sie das, was für sie den Mehrwert bietet. Das Framework ist in der Strategility Toolbox anwendungsorientiert beschrieben.

Das Buch - Die Strategility Toolbox

Thomas Haas, Bernhard Kruschitz, Kerstin Pichel

Warum braucht es Strategien und wann sollten sie agil entwickelt werden?
Die Toolbox zeigt, wie Strategieinhalte systematisch agil, leichtfüßig und mit Experimentierfreude entwickelt werden können. Der Autor erläutert, wie man die Vorteile der agilen Methoden nutzen kann und sie mit erprobten und bekannten Elementen der bisher verbreiteten Strategieentwicklung verbindet. An vielen Beispielen aus verschiedenen Branchen und Größen von Organisationen und Verwaltungen zeigt er, welche Vorgehensweisen zum Erfolg führen und welchen Stolpersteinen man womöglich begegnet.

 

Strategility – Das Buch

Angebot!

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Ursprünglicher Preis war: CHF 38.00Aktueller Preis ist: CHF 36.00. exkl. MWSt.

Strategility bei Ihnen?

Sie wollen mehr erfahren? Wir unterstützen Sie bei Ihren Überlegungen zu Strategility und dem Transfer zur agilen Strategieentwicklung in ihrer Rolle als Führungskraft, Strategie-Moderator oder Berater:

Strategility gleich ausprobieren

Strategility erkunden und experimentell anwenden

Sie lernen Strategility mit seinen Prinzipien kennen. Als eine Möglichkeit dazu führen wir Sie mit einer Präsentation in Strategility ein. Sehr bewährt hat sich auch, dass wir mit Ihnen und Ihren Kolleginnen einen experimentellen Workshop durchführen

Strategie entwickeln

Thomas Haas entwickelt mit Ihnen Ihre Strategie

Sie suchen Unterstützung in der Strategie-Entwicklung: Ihre Strategie prüfen, Ihr Unternehmen neu ausrichten oder eine neue Strategie entwickeln. Thomas Haas führt Sie durch den Strategility-Prozess. Massgeschneidert, bedarfsgerecht, lean-agil.

Durch den Strategie-Prozess führen

Bernhard Kruschitz führt mit Ihnen den Strategie-Prozess ein

Sie wollen Ihren Strategie-Prozess agiler gestalten? Lassen Sie sich von Bernhard Kruschitz durch den Prozess führen. Bernhard Kruschitz sorgt für die Wahl der richtigen Methoden und Tools und führt durch den Prozess. Bei Bedarf moderiert er auch die Strategie-Workshops. 

Wissenschaftliche Begleitung

Kerstin Pichel begleitet Ihren Strategie-Prozes wissenschaftlich

Lassen Sie konkrete Fragestellungen aus Ihrer Organisation oder Verwaltung wissenschaftlich fundiert bearbeiten und klären. Dies während oder unabhängig von ihrer aktuellen Strategieentwicklung oder -umsetzung. 

Strategility Master werden

Als Strategility Master den Prozess etablieren und moderieren

Sie lernen das Strategility Framework in einem unserer Strategility Kurse kennen und sammeln in der Rolle des Strategility Masters erste Erfahrungen mit Fallbeispielen.  

Kurstermine: 1. – 3. November 2023 – Kosten: 3600,- CHF

Moderationstraining Strategieprozesse | ZHAW

Moderationstraining Strategieprozesse an der ZHAW

In dieser interaktiven Weiterbildung üben Sie, die Strategische Entscheidungsfindung zu konzipieren und Ihre eigene Moderationsrolle zu finden – so-wohl im klassischen, wie auch im agilen Strategie-prozess. In einem konstruktiven Setting testen Sie Moderationsmethoden und -vorgehen, um Sach-, Prozess- und Gruppenfokus auszubalancieren. Aktiv, wertschätzend, zielführend.

Die Macher

Thomas Haas

Thomas Haas

GoBEYOND

Thomas Haas ist begeistert vom Wandel und den Möglichkeiten der heutigen Zeit. Mit seinen verschiedenen Tätigkeiten als Unternehmer, Berater und Dozent richtet er Unternehmen und Organisationen neu aus: digitaler, agiler, menschlicher für eine nachhaltige Entwicklung. Er studierte Wirtschaftsinformatik an der Universität Zürich und war als Software-Ingenieur um die Jahrtausendwende in frühen Innovations- und Digitalisierungsvorhaben tätig. Mit dem Dotcom-Crash setzte er einen Schwerpunkt in Unternehmensentwicklung und -transformation mit digitalen Mitteln. Ein besonderes Anliegen dabei ist ihm die Schaffung von wachstumsfähigen Organisationen und motivierenden Arbeitsumgebungen. Thomas Haas ist als Sprecher an Konferenzen und in Fachorganisationen oder als Ausdauersportler in der Natur anzutreffen. Er ist Vater von erwachsenen Kindern und auch mal gerne einfach nur zu Hause.

Bernhard Kruschitz

Bernhard Kruschitz

Kruschitz Consulting AG

Bernhard Kruschitz ist Unternehmer, Berater, Trainer und Speaker und bekannt für seine interaktionsstarken Seminare und Workshops, an denen inzwischen über 20.000 Führungspersonen teilgenommen haben. Als Unternehmer kennt er das gesamte Spektrum der unternehmerischen Tätigkeit. Ursprünglich Wirtschaftsinformatiker hat er die auf Projektmanagement spezialisierte Firma BKI AG gegründet, über 20 Jahre erfolgreich als Inhaber geführt und kürzlich an seinen Nachfolger übergeben. Als Projektmanagement-Experte hat er für Unternehmen verschiedenster Branchen, Größen und Kulturen Projektmanagementmethoden entwickelt und eingeführt, wie etwa die HERMES 5 Projektmanagement Methode der Schweizer Bundesverwaltung. Als Strategieberater bringt Bernhard Kruschitz Energie und Struktur in die agile, evidenzbasierte Strategieentwicklung und -umsetzung. Im Zentrum seines Handelns stehen Menschen und ihre erfolgreiche Zusammenarbeit in der Veränderung.

Prof. Dr. Kerstin Pichel

Prof. Dr. Kerstin Pichel

ZHAW School of Management and Law<br />

Prof. Dr. Kerstin Pichel ist begeisterte Dozentin für Strategisches Management am Institute for Organizational Viability der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Sie forscht, berät und publiziert seit über 15 Jahren zu aktuellen Herausforderungen in Strategieprozessen. Durch ihre anwendungsorientierte Forschungsmethodik werden ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse praxisnah und unmittelbar anwendbar – eine gute Basis, um damit auch andere vom Strategischen Management zu begeistern. Die Einblicke und Erfahrungen in Dutzende von Anwendungsfällen aus Industrie, Dienstleistung und NPOs illustrieren anschaulich ihre Empfehlungen für zeitgemäße Strategieprozesse. Ihren Elan nährt Frau Prof. Dr. Pichel durch vielseitige Aktivitäten in der Natur und tief verbundene Beziehungen und Freundschaften.

Publikationen

  • Pichel, K., Müller, A., Pölderl. C. (2022); Strategility — Vorschläge zur Gestaltung agiler Strateagieprozesse; Zeitschrift Führung + Organisation, (1), S. 42-50.
  • Pichel, K., & Müller, A. (2021). Strategility—A Challenging Alliance. In The Agile Imperative (pp. 139-154). Palgrave Macmillan, Cham.
  • Pichel, K.; Müller, A. (2019): Strategility: agile Strategieprozesse für digitale Transformationen. In: Digitalisierung in der Praxis : so schaffen KMU den Weg in die Zukunft. Wiesbaden: Springer. S. 295-309.
  • Pichel, K.; Müller, A. (2018): Strategility : agility in strategic decisions; International Journal of Strategic Management. 18(1), S. 81-88.